Überblick

Überblick

Die Esperia-Gruppe engagiert sich in der Tourismusindustrie seit 1969 auf der Insel Rhodos. Das erste Esperia Hotel öffnete damals seine Türen in der Stadt Rhodos. Heute verfügt die Esperia-Gruppe über neun Hotels auf Rhodos, von welchen sich fünf an der Ostküste in der Region von Kallithea befinden und vier in der Stadt Rhodos.

Mit Engagement und Flexibilität der modernen Zeit und den Bedürfnissen und Ansprüchen der Tourismusbranche gerecht zu werden, entwickeln die ESPERIA HOTELS ein modernes touristisches  Umfeld mit einer Reihe von Hotels die einen einzigartigen Charakter und eine gesonderte Identität aufweisen um auf bestmöglicher Art und Weise den Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden.

EINE KURZE ÜBERSICHT DES UNTERNEHMENSPROFILS

Die Anlagen der ESPERIA HOTELS werden stets auf den neusten Stand gehalten, die Qualität der Dienstleistungen wird ständig verbessert und das Personal zeichnet sich für seine Höflichkeit und den Einsatz aus um die Gäste willkommen zu heißen und mit viel Hingabe zu versorgen.

Schon seit seiner Gründung basiert das Unternehmen auf eine Philosophie die in folgenden Punkten besonders Wert legt:

  • Innovative Investitionen
  • Beherzigung und flexible Anpassung an die Bedürfnisse jedes Tourismusmarktes
  • Förderung und Stützung lokaler Produkte und Aspekte
  • Respekt vor Menschen
  • Investierung in lokale Arbeitskräfte
  • Schwerpunktsetzung und Hervorhebung der Identität jeder Hoteleinheit
  • Annahme einer angebrachten Preispolitik (ideales Preis-Leistungsverhältnis)

Die große Zahl unserer Stammkunden, unsere exzellente Beziehungen zu den führenden Reiseveranstaltern Europas, unsere Preise und Auszeichnungen, bezeugen dass die Philosophie der Esperia-Gruppe von ihren Gästen und Mitarbeitern geschätzt wird.